Sony Xperia Z4 zu heiss: Käufer klagen über Hitzeprobleme

Noch keine 2 Tage sind vergangen, seitdem das Xperia Z4 in wie angekündigt in den Verkauf gestartet ist, da gibt es schon die ersten Beschwerden.

Japanische Provider hatten potentielle Käufer bereits vor der Wärmeentwicklung mit dem verbauten Snapdragon 810 gewarnt und ihnen empfohlen, das Gerät hin und wieder, vor allem beim Laden, komplett auszuschalten. NTT DoCoMo weist seine Kunden auf dem entsprechenden Datenblatt sogar mit einem Verweis in Bezug auf dieses Problem explizit hin.

Xperia-Z4-docomo-retail
Kurz, nachdem die ersten Xperia Z4 dann über die Ladentheke gegangen waren, machten schon die ersten Klagen via Twitter und andere soziale Netzwerke die Runde, in denen von Überhitzungsproblemen berichtet wurde.

Quelle: Xperia Blog

Quelle: Xperia blog

Nachdem es bereits zahlreiche und gut dokumentierte Testberichte gibt, die dem Snapdragon 810 eine schnell und zu hohe Temeraturentwicklung bescheinigen, stellt sich die Frage, warum Sony diesen Prozessor trotzdem anderen vorgezogen hat. Seitens des Unternehmens gab es zu den aktuellen Beschwerden noch keine Stellungnahme, es sollte aber schon bald damit zu rechnen sein.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.