NTT DoCoMo launcht Xperia Z4 am 10. Juni

sony_xperia_z4_row

Gerüchte rund um die Specs und den Launch des Xperia Z4 gab es in den vergangenen Wochen und Monaten in Hülle und Fülle. Am 20. April dann wurden zwar mit der offiziellen Vorstellung die Geheimnisse um das neue Sony-Flaggschiff gelüftet, hinter dem offiziellen Verkaufsstart stand allerdings noch ein Fragezeichen. Bis jetzt.

Wie NTT DoCoMo, Japans größter Mobilfunkanbieter jetzt bekannt gegeben hat, wird das Xperia Z4 ab kommenden Mittwoch (10.06.) für umgerechnet 750 US-Dollar (93.312 Yen) in den vier Farbvarianten Schwarz, Weiß Aqua Green sowie Copper sowohl online als auch in allen Stores des Anbieters erhältlich sein.

Außerhalb Japans kommen wir zwar leider nicht so leicht in den Genuss des neuen Devices – es ist exklusiv für den dortigen Markt vorgesehen. Damit wir nicht leer ausgehen, soll jedoch auf dem Europäischen Markt zumindest bald ein Upgrade-Modell des Xperia Z3, das Z3+ erscheinen, welches mit ähnlichen Specs wie das Z4 ausgestattet sein wird. Ein 5,2“ Full HD Display sowie ein Snapdragon 810 werden dabei genauso von der Partie sein wie 3 GB RAM und eine 20,7 MP Hauptkamera.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.