Kauft Samsung den BlackBerry-Hersteller RIM?

SamsungDass der kanadische BlackBerry-Hersteller Reasearch in Motion (RIM) zuletzt durch fallende Marktanteile unter Druck gekommen ist, konnte man bereits anhand verschiedener Studien und Quartalsergebnissen zu den Smartphone-Verkäufen in aller Welt sehen. Einer laut englischsprachiger Website BGR zufolge vertrauenswürdiger Quelle scheint Samsung einem Kauf von Teilen oder des Gesamtunternehmens nicht abgeneigt zu sein. Vor allem der sehr gute BlackBerry Messenger könnte für Samsung von Interesse sein, um sich von den anderen Android Herstellern abzuheben. Während Samsung die Gerüchte gegenüber BGR nicht kommentieren wollte, liegt zum jetzigen Zeitpunkt von Seiten RIMs noch keine Antwort vor.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.