MobileMix: Android steigert Werbe-Anteil erneut

MobileMix AndroidDas US-amerikanische Netzwerk für mobile Werbung, Millennial Media, hat die neueste Juni-Ausgabe des MobileMix veröffentlicht. Der MobileMix erscheint monatlich und enthält interessante Fakten zu Werbeeinblendungen und -einnahmen verschiedener Smartphone Betriebssysteme im Netzwerk von Millennial Media. Vor einigen Monaten hat sich Android bei den mobilen Werbeeinblendungen (AdImpressions) an die Spitze gesetzt und baut den Vorsprung seitdem kontinuierlich aus. Im Vergleich zum letzten Monat steigerte sich der Anteil um 1% auf jetzt 54% aller Werbeeinblendungen.

Für iOS (Apple iPhone) und RIM (BlackBerry) ging es hingegen leicht abwärts. Apple verlor zwei Prozent und liegt jetzt bei 26%, RIM hingegen liegt mit 15% einen Prozentpunkt unter dem Mai-Wert. Windows Mobile konnte sich um ein Prozent verbessern und kommt jetzt auf zwei Prozent.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.