Nielsen: Android US-Marktanteil steigt auf 43%

Android LogoDas US-Marktforschungsunternehmen Nielsen hat seine Studie zur Smartphone-Penetration in den USA für das dritte Quartal 2011 vorgestellt. Bei Personen unter 44 Jahren hat die Zahl der Smartphone-Besitzer erstmals die Zahl der klassischen Handy-Nutzer übertroffen, wobei der Smartphone-Anteil in allen Altersklassen kontinuierlich zunimmt. In der Gesamtbetrachtung aller Altersklassen bilden Handy-Nutzer mit 57% aber noch immer die Mehrheit. Android ist – wie schon im zweiten Quartal – das am häufigsten verwendete Smartphone-Betriebssystem und kommt auf einen Anteil von 43%. Dies entspricht einem Anstieg  von 3% innerhalb von drei Monaten.

Auf Platz 2 liegt wie schon im letzten Quartal iOS von Apple mit ebenfalls unveränderten 28%, gefolgt von RIM (BlackBerry). Der kanadische Hersteller verliert allerdings rund 1% Marktanteil und behält 18%. Ebenfalls um 1% nachgeben muss Windows Mobile, das noch auf 7% aller Smartphones installiert ist. Die anderen Betriebssysteme kommen zusammengenommen auf 4%, was ebenfalls einem Minus von 1% entspricht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.