Gartner-Analyst: Android ist aktuell innovativer

Android LogoIn der vergangenen Wochen gab es einige sehr erfreuliche Studien zu den Marktanteilen von mobilen Betriebssystemen, die Android allesamt weiter auf dem Vormarsch sagen. So ermittelte eine Studie von IDC (wir berichteten), dass im dritten Quartal 2012 75% aller auf der Welt ausgelieferten Smartphones mit dem Google OS ausgestattet waren. Auch im Tablet-Segment konnte Android in letzter Zeit signifikante Marktanteile hinzugewinnen (siehe hier).

Nun meldete sich der Vizepräsident Mobile des Marktforschungsunternehmens Gartner, Ken Dulaney, zu Wort und liefert eine simple Erklärung für den Erfolg von Android. Google gebe sich noch mehr Mühe als Apple und habe beim Innovationsrennen aktuell klar die Nase vorne, sagte er dem englischsprachigen Online-Magazin Business Insider. Dabei profitiere Android von der Open Source-Strategie. Es gäbe Tonnen von Feedback von App Entwicklern, Geräte-Herstellern, Designern und Kunden, mit denen sich das Produkt weiter verbessern lässt. Apple habe eine solche Infrastruktur wegen des geschlossenen Systems nicht.

Darüber hinaus sei der Preis ein entscheidender Vorteil von Android. Zu Beginn von Smartphones gab es hauptsächlich die technologieverliebten Kunden, die bereit waren ordentlich in die Tasche zu greifen. Diese Bereitschaft sei bei der Masse nicht so ausgeprägt. Dadurch, dass Android Smartphones und Tablets in allen Preisklassen angeboten werden können, spricht Android eine deutlich breitere Kundenbasis an.

Android Teaser

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.