Motorola bringt das RAZR MAXX nach Europa

Motorola RAZR MAXXMittels einer Pressemitteilung hat Motorola verkündet, dass man sein bisher nur in den USA verfügbares Android Smartphone Motorola RAZR MAXX ab Mai auch in ausgewählten Märkten in Europa und dem nahen Osten veröffentlichen wird. Für welche europäischen Länder man den Verkauf plant, geht allerdings weder aus der Pressemitteilung hervor, noch steht es auf der US-Website Android Police, auf der die Mitteilung zu lesen ist. Der Hauptunterschied zum bereits verfügbaren Motorola RAZR liegt darin, dass beim RAZR MAXX ein stärkerer Akku verbaut wird (3300mAh). Dadurch wird das Gerät etwas dicker, bleibt aber mit 0,9 cm immer noch eines der dünnsten erhältlichen Smartphones.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *