Galaxy Note: US-Launch mit Super Bowl-Spot

Samsung Galaxy NoteWährend europäische Besitzer des Galaxy Note auf die Veröffentlichung des Updates auf die Android Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) warten, steht der Marktstart des Samsung Galaxy Note in den USA noch bevor. Und Samsung hat sich dafür einen richtigen Big Bang ausgedacht und wird während des alljährlichen Football Super Bowls einen Werbespot für den Smartphone-/Tablet-Hybriden schalten. Das Finale der National Footbal League (NFL) zeichnet sich dadurch aus, dass es die höchste Reichweite erzielt und dafür die höchsten Preise von den Werbetreibenden überhaupt verlangt werden. Wir drücken die Daumen, dass Samsung mit seinem u. a. mit einem 5,3 Zoll Display ausgestatteten Galaxy Note einen bleibenden Eindruck beim US-Publikum erzielen kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.