Doch noch ICS für Galaxy S und Galaxy Tab?

Samsung Galaxy SDie Meldung, dass Samsung für die beiden im Jahr 2010 erschienen Geräte aufgrund von Speicherproblemen beim Update-Prozess auf die neue Android Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) ausspart, hat in den Stunden und Tagen danach für einigen Wirbel bei Besitzern von Samsung Galaxy S und Samsung Galaxy Tab gesorgt. Ganz umsonst scheint die Aufregung schon mal nicht gewesen zu sein, denn laut einem Bericht der englischsprachigen Website The Verge, hat sich Samsung aufgrund dessen entschieden, der Sache noch mal auf den Grund zu gehen, um eventuell doch noch einen Weg zu finden, das Smartphone und das Tablet mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) auszustatten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.