Kamera, Akku & Temperatur: Neues Update für HTC One M9 im Anflug

url

Quelle: HTC

HTC hat heute damit begonnen, das 2. große Software-Update für sein Flaggschiff in Europa zu verteilen. Die neue Version (1.40.401.5) kommt OTA und soll vor allem für deutliche Verbesserungen in Bezug auf Kameraqualität sowie Akkulaufzeit bringen. Auch einige Schwachstellen, die beim Laden des Smartphones immer wieder aufgetreten sind, sollen damit nun der Vergangenheit angehören.

Das One M9 stand seit seinem Launch insbesondere wegen seiner mäßigen Kameraqualität in der Krsitik, bei der  z.B. die autmatische Belichtung der Kamera zu wünschen übrig ließ. Mit dem Update soll nicht nur dieses Problem behoben werden, um für generell verbesserte Lichtverhältnisse zu sorgen. Auch Bildrauschen und Unschärfe bei Lowlight-Aufnahmen soll HTC verringert haben sowie zudem eine Änderung an der Farbtönung vorgenommen haben, sodass Gelb und Grün nicht mehr ganz so extrem hervorstechen und die Farbgebung generell realistischer wirkt.

Als weiteres Feature des Updates bringt HTC zum einen eine verbesserte Akkulauftzeit bei der Nutzung von YouTube und Facebook und hat darüber hinaus an dem Erhitzungsproblem gearbeitet, das beim Aufladen des Smartphones aufgetreten ist und nun durch die Drosselung der Temperatur behoben sein sollte.

In Großbritannien ist die neue System-Version bereits heute morgen bei einigen Nutzern angekommen, es sollte also nicht mehr allzu lange dauern, bis es auch bei uns landen wird. Oder ist es bei dem ein oder anderen von euch evtl. schon eingeflogen?

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.