DVB-T Empfänger macht Android zum Fernseher

Tivizen NanoDie Firma Icube bietet ab dem 18. Juli 2012 zwei verschiedene DVB-T Empfänger an, mit denen Besitzer von Android Smartphones und Tablets auch unterwegs jederzeit das Fernsehprogramm genießen können. Für den Empfang wird keine bestehende Internet-Verbindung benötigt. Während das Tivizen Nano (siehe unten) sich per WLAN mit dem Android Smartphone oder Tablet verbindet, wird das Tivizen Pico an den MicroUSB-Slot angesteckt. Eine Liste mit den unterstützten Smartphones und Tablets bietet die Website des Herstellers Icube. Unter den unterstützten Geräten befinden sich u. a. das Samsung Galaxy S 3, Samsung Galaxy S 2, Samsung Galaxy Tab 10.1, Samsung Galaxy Note, Motorola Xoom, Sony Tablet S und Acer Iconia Tab A500.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.