Galaxy Tab 10.1 – Verhandlung am 20.12.

Samsung Galaxy Tab 10.1Apple hatte beim Landgericht Düsseldorf eine einstweilige Verfügung erwirkt, die den Verkauf des iPad-Konkurrenten Samsung Galaxy Tab 10.1  in Deutschland verbietet. Zunächst galt das Verkaufsverbot für die ganze EU mit Ausnahme der Niederlande, wurde anschließend jedoch auf Deutschland beschränkt. Das Verkaufsverbot wurde am 09.09. vom Gericht erneut bestätigt. Grund seien Ähnlichkeiten an den Tablet-Gehäusen beider Unternehmen. Wie AreaMobile berichtet, hatte Samsung bereits Mitte des Monats Berufung gegen diese Entscheidung eingelegt.

Die Verhandlung zur Berufung wird am 20.12. diesen Jahres stattfinden, womit dem Galaxy Tab 10.1 das Weihnachtsgeschäft schon mal durch die Lappen geht, zumal die beiden anderen Tablets Samsung Galaxy Tab 8.9 und Samsung Galaxy Tab 7.7 ebenfalls vom Verkaufsverbot betroffen zu sein scheinen.

Samsung Galaxy Tab 10.1 Teaser

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.