Acer Liquid Z630 und Z530 offiziell vorgestellt

Auf der IFA 2015 hat das taiwanesische Unternehmen Acer mit den Modellen Liquid Z630 und Z530 zwei neue Android 5.1 Lollipop Smartphones vorgestellt, die der derzeitigen Nachfrage der Kunden – große Displays für den Konsum medialer Inhalte und die Aufnahme von Selfies in höher Qualität – entsprechen.

Acer_Liquid_630Liquid Z630 und Z630S

Das Liquid Z630 kommt als neues Phablet zusammen mit einem 5,5“ HD (720p) Zero Air Gap-Display und dem 64-Bit MediaTek MT6735 Chipsatz, der einen Vierkern-Prozessor mit 1,3 GHz beinhaltet. 2 GB RAM sowie 16 GB interner Speicher werden bei dieser Konfiguration zur Verfügung gestellt sowie ein mit 4000 mAh sehr großzügig ausgelegter Akku. Sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite kommt jeweils eine Kamera mit 8 MP zum Einsatz und die Unterstützung von LTE nach Cat4, WiFi 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 4.0 ist ebenfalls mit an Bord. Das Z630S erhält – über die sonst identische Konfiguration des Z630 hinaus – einen Achtkern-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Acer_Liquid_530Liquid Z530 und Z530S

Das Z530 und das Z530S sind aus dem selben Holz geschnitzt wie das Z630 und das Z630S. Hier stehen aber nicht multimediale Anwendungen im Mittelpunkt, sondern die Aufnahme von Selfies in hoher Qualität. Das Smartphone besitzt zwar ebenfalls die 8MP Kamera mit 84 Grad Weitwinkel-Objektiv, macht aber hinsichtlich der restlichen technischen Daten einige Abstriche um einen günstigeren Preis zu ermöglichen. Das Z530S erhält ein 5“-Display, den MT6735 Chipsatz mit 1,3 GHz Vierkern-Prozessor, 1 GB RAM sowie 8 GB internen Speicher (bzw. 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher für andere Absatzmärkte).

Außerdem bietet dieses Modell einige Foto-Software-Features, die für einige User durchaus ansprechend sein drüftem. Der Gourmet Modus passt beispielsweise automatisch die Farbtemperatur und -mischung für Aufnahmen von Gerichten an, Touch To Capture ermöglicht die Fokussierung und Aufnahme eines Fotos mit nur einer Berührung und Smile Shutter schießt das Foto sobald die Person, die fotografiert werden soll, anfängt zu lächeln. Das Z530S erhält den schnelleren MediaTek Chipsatz inkl. Achtkern-Prozessor, 3 GB RAM sowie 32 GB internen Speicher.

Das Acer Liquid Z630 wird ab September in Europa, im nahen Osten sowie einigen afrikanischen Staaten erhältlich sein. Der Preis startet bei 199,- €. Das Acer Liquid Z530 wird dagegen einen Monat später – aber ebenfalls in den oben genannten Absatzmärkten – erscheinen und der Preis liegt hier bei 167,- € für die Standardvariante . Eine offizielle Ankündigung für einen Release in den USA gab es seitens Acer nicht.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.