Neue Version von Google Maps für Android verfügbar

Google_Maps_StreetView

Googles StreetView ermöglicht es, sich Straßen in einer panoramaartigen Darstellung auf dem Smartphone anzeigen zu lassen. Des Weiteren erhält der Nutzer die Möglichkeit, sozusagen „einen virtuellen Spaziergang“ zu machen und dabei die Umgebung genauer unter die Lupe nehmen zu können. Die neuste Version von Google Maps (9.13.0) für Android enthält zudem jetzt einen Link für die StreetView-Darstellung des persönlichen Zielorts. Alles was man tun muss, um sich den Bestimmungsort anzeigen zu lassen, ist das Icon unten links auf dem Display anzutippen. Dabei erscheint das Icon entweder direkt bei der Suche nach einer Adresse, oder wenn man die Karte lange antippt.

Solltet ihr Google Maps bereits auf eurem Android-Device installiert haben, könnt ihr euch unter meine Apps die neueste Version direkt aus dem GooglePlayStore laden. Zusammen mit dem Update kommen auch einige weitere Features, wie beispielsweise bei Google bisher noch nicht vorhandenen Unternehmen (Shops, Restaurants, etc.) einfach direkt über die Legende hinzufügen zu können. Natürlich gibt es auch die Behebung kleinerer Fehler, die praktisch in jeder Aktualisierung enthalten sind.

Der schnellere Zugriff auf StreetView wird damit für Orte, die einem weniger bekannt sind, durchaus Vorteile bringen. Einige haben sicher auch Googles spezielle (Kamera-) Autos in Aktion gesehen – aber es gibt zudem Fotos, die „zu Fuß“ oder vom Boot aus aufgenommen wurden – oder sogar von Kamelen aus.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.