Galaxy Note 5 & S6 edge Plus: Launch am 12. August

20044198_0

Samsung wird sein Galaxy Note 5 und sein S6 edge Plus schon am 12. August und damit früher als erwartet vorstellen. Schon wenige Tage darauf, am 21. August, sollen die neuen Galaxy-Mitglieder dann im Handel erhältlich sein – zumindest in den USA.

Dass die Devices nicht zur IFA 2015 in Berlin, sondern schon im Vorfeld präsentiert werden, wurde in den letzten Tagen und Wochen immer öfter spekuliert. Nicht zuletzt deshalb, um sich gegenüber Apples bevorstehendem iPhone 6S einen Vorteil zu verschaffen. Sowohl SamMobile als auch Taiwans Digitimes bestätigen diese Vermutungen jetzt und nennen  übereinstimmend ein konretes Datum für die Vorstellung der beiden neuen Samsung-Geräte. Beide berufen sich dabei auf sichere Insiderquellen, wobei Digitimes darüber hinaus auch noch erfahren haben will, dass Samsung das Galaxy Note 5 und das S6 edge Plus wieder im Rahmen eines Unpacked Events in New York enthüllen wird.

Zwar soll es die Devices nach ihrer offiziellen Vorstellung am 12. August bereits ab dem 21. August zu kaufen geben. Laut SamMobile beschränkt sich diese Verfügbarkeit allerdings vorserst auf den US-Markt; für Europa ist derzeit noch nichts bekannt.

Quellen
SamMobile
Digitimes

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.