Galaxy S5: Arbeitet Samsung am 5.1.1-Update?

Samsung-rumored-to-have-started-work-on-the-Android-5.1.1-update-for-the-Galaxy-S5.jpgNachdem wir vor wenigen Tagen erst darüber berichtet haben, dass Samsung mit dem Rollout von Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und S6 edge begonnen hat, erreicht uns heute die Meldung, dass nun auch an der Verteilung an das Galaxy S5 gearbeitet wird.

Ein Update auf die neueste Version würden sicher viele Nutzer begrüßen, allerdings sollten keine großartigen neuen Features oder Veränderungen erwartet werden.
Das zeigt uns momentan schon das Rollout für die S6 und S6 edge Modelle, über das im Vorfeld einige Vermutungen in puncto Zusatzfunktionen kursiert sind.
Hier war z.B. von der Unterstützung von RAW-Formaten oder der Implementierung des Gastmodus die Rede, wie sie auf Nexus-Devices seit dem Update auf Lollipop 5.0 zu finden sind.
Wenn man sich jetzt die neue Android-Version auf der S6-Serie ansieht, die T-Mobile momentan verteilt, ist aber weder vom einen noch vom anderen weit und breit etwas in Sicht.
Hier wird mittlerweile vermutet, dass Samsung diese Features erst zusammen mit dem Galaxy S6 edge Plus in Q3 umsetzen wird.

Der Fokus von Android 5.1. liegt daher nicht auf großen Zusatzfunktionen, sondern vor allem auf Bugfixes und einer verbesserten Leistung der Geräte.
Neu sind seit dem Update lediglich kleinere, wenn auch nützliche Anwendungen.
WLAN und Bluetooth haben neue Untermenüs bekommen, sodass hier das verbundene Netzwerk und das gekoppelte Gerät angezeigt werden und zusätzlich ist noch die Device-Protection-Funktion hinzu gekommen, die das Gerät und vorhandene Daten im Diebstallfall besser schützen soll.

Was das S5-Update letztendlich wirklich im Gepäck hat, wird sich zeigen, allerdings ist hier noch etws Geduld gefragt.  Den Gerüchten zufolge steht Samsung mit der Arbeit an dem Update noch relativ am Anfang, wodurch davon auszugehen ist, dass mit eine Verteilung frühestens in einigen Wochen zu rechnen ist.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.