IFA: Galaxy Note 3, Galaxy Gear & Galaxy Note 10.1

Samsung Galaxy Note 3Der aktuellste Samsung Unpacked-Event ist Geschichte und hat drei neue Geräte hervorgebracht, mit denen Samsung in den kommenden Monaten den Kampf um Marktanteile gestalten will. Die wichtigste Neuvorstellung dürfte dabei das Samsung Galaxy Note 3 sein, das mit einem 5,7 Zoll Display mit Full HD-Auflösung, 3 GB RAM, einem 2,3 GHz Quad Core Prozessor und Android 4.3 (Jelly Bean) daherkommt. Der S Pen ist natürlich auch wieder mit an Bord und bringt einige neue Fähigkeiten mit.

Die Samsung Galaxy Gear SmartWatch war neben dem Galaxy Note 3 ebenfalls erwartet worden. Sie verfügt über ein 1,63 Zoll Display Auflösung: 320×320 Pixel) und einen 800 MHz Prozessor. Der 315 mAh Akku soll rund einen Tag durchhalten. Aktuell kann die SmartWatch nur mit dem Galaxy Note 3 und dem neuen Galaxy Note 10.1 verwendet werden, da Android 4.3 (Jelly Bean) zwingend notwendig ist. Sobald das Samsung Galaxy S 4 aktualisiert wurde, kann es ebenfalls mit der SmartWatch verwendet werden. Bis zum Start der Uhr sollen 70 Apps unterstützt werden.

Die 2014er-Edition des Samsung Galaxy Note 10.1 bildet den Abschluss der Neuvorstellungen von Samsung. Wieder mit einem 10,1 Zoll Display ausgestattet, wurde die Bildschirmauflösung deutlich erhöht (2560 x 1600 Pixel). Das Galaxy Note 10.1 wiegt in der WiFi-Edition 535 Gramm und ist nur 0,79 cm dick. In der LTE-Version ist ein 2,3 GHz Quad Core Prozessor verbaut, in derUMTS-Version steckt ein 1,9 Gigahertz-Achtkernprozessor, beiden haben 3 GB RAM. Der Akku hat eine Kapazität von 8.220 mAh.

Samsung Galaxy Note 3 Teaser

samsung_galaxy_gear_teaser3

samsung_galaxy_note_10_1_teaser_new

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.