Zieht Asus Übernahme von HTC in Erwägung?

asus-zenfone-2-fusion

Der Erfolg des neuen Flaggschiffs One M9 blieb aus, die Aktienwerte sinken in den Keller und befinden sich auf dem niedrigsten Stand seit 10 Jahren. Für den gebeutelten Konzern HTC läuft es nicht gerade gut. Der Retter in der Not könnte nun ein  taiwanesischer Kollege sein.

Wie Reuters berichtet, erwägt Asus, den angeschlagenen Konzern zu übernehmen. Nachdem ersterer, der zu den größten PC-Herstellern weltweit zählt, auch mit seiner ZenFone Serie im Andorid-Segment vor allem in China und Indien auf großen Anklang stieß, ist nun bereits der Launch der Devices in den USA und Kanada geplant.

Laut HTC-Finanzvorstand David Chang ist die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme durch Asus zwar nicht allzu hoch.
Das Ein oder Andere werden wir dazu aber mit Sicherheit noch hören, das letzte Wort ist anscheinend schließlich noch nicht gefallen.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.