Netflix: Löst Video On Demand das Fernsehen ab?

Nach neuesten Analysen werden Streaming -und Video On Demand-Angebote bald das klassische Fernsehen ablösen. Vor allem Netflix wird immer beliebter.

Better call SaulNach neuesten Studien gehen Experten davon aus, dass moderne Streaming-Portale und Video-On-Demand Anbieter in Zukunft den klassischen TV-Markt revolutionieren könnten. Immer mehr Filme und Serien werden mit den digitalen Medien angeschaut. Michael Westphal, Vorstand der Kompetenzgruppe Eco von Streaming Media, ist sich sicher: “Livestreaming und Video on Demand nehmen an Fahrt auf. Vor allem durch die Ausweitung des Netflix-Angebots auf den deutschen TV-Markt nimmt die Bedeutung enorm zu.”

Westphal geht nach eingehender Analyse davon aus, dass der Netflix 2020 über 11 Millionen Abonnenten in Deutschland haben wird. Dies entspricht 30 Prozent aller deutschen TV-Haushalte. Auch aus finanzieller Sich stehen den Anbietern eine aussichtsreiche Zukunft bevor. Die Strategieberatung Goldmedia schätzt, dass der Umsatz im Video On Demand Geschäft 2018 eine halbe Milliarde Euro betragen wird.

Moderne Streaming-Dienste werden immer beliebter

Der Anbieter Netflix mit seiner neu auf den deutschen Markt gekommenen Serie „Better Call Saul“ gehört derzeit zu den beliebtesten Streaming-Diensten. Branchen-Primus ist allerdings Amazon‘s Prime Instant Video. Eine Goldmedia-Studie belegt, dass 33,2 Prozent aller Befragten über den Amazon-Kanal streamen. Vor allem das letztjährige Weihnachtsgeschäft hat dem Versandhandel viele neue Kunden beschert: 10 Millionen neue Prime-Mitglieder konnte Amazon aufgrund von Marketing-Aktivitäten dazugewinnen.

Amazon Prime Instand Video
Netflix oder Amazon Prime Instant Video?

Wer sich bisher noch nicht näher mit den modernen Streaming-Möglichkeiten beschäftigt hat, der kann Video On Demand-Angebote ganz einfach vergleichen und sich das passende Angebot heraussuchen. Streaming-Suchmaschinen wie Streamcatcher.de bieten einen komfortablen Vergleich.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.