Video on Demand-Angebote ganz einfach vergleichen

Die Auswahl an Online-Videotheken ist seit letztem Jahr stark angewachsen. Mit Amazon Instant Video und Netflix sind zwei Riesen im Video Streaming Geschäft nach Europa gekommen, die mit exklusiven Eigenproduktionen an Serien, wie zum Beispiel “Better Call Saul” (Netflix) oder “Orphan Black” (Amazon), und bald auch mit Kinofilmen die Gunst der Konsumenten erobern wollen. Aber auch die rein europäischen Anbieter wie Maxdome und Watchever haben exklusive Angebote und werden sicher auch mit exklusiven Angeboten attraktiv bleiben. Alles das macht aber das Angebot sehr unübersichtlich. Sie kennen den Titel ihrer Serie oder eines Blockbusters, wissen aber nicht, wo der Stream zu finden ist und wollen nicht jeden einzelnen Anbieter durchsuchen? Dann helfen Streaming-Suchmaschinen wie Streamcatcher.de, denn die ermöglichen nun den komfortablen Vergleich der Video on Demand Angebote.

Darüber hinaus zeigt Streamcatcher.de die unterschiedlichen Kosten und bezieht in den online Videotheken Vergleich weitere Kriterien der Anbieter mit ein, darunter die Zahl aller verfügbaren Titel, unterstützte Geräte und nicht zuletzt die Kündigungsmöglichkeiten bei einem Anbieter. So punkten zum Beispiel Amazon Prime oder Maxdome nicht nur mit günstigen Flatrates, sondern auch mit der Möglichkeit, des Einzeltitel-Abrufs ohne Abo, während Netflix für Fans amerikanischer Serien fast unschlagbar im Angebot ist. Aber auch Anbieter wie Watchever haben Vorteile, dank eines großen Angebotes an exklusiven Filmen oder einem wirklich praktischen Offline-Modus. Mit diesem breitem Angebot an Zusatzinformationen zu den Streaming Anbietern und einer hervoragend angepaßten mobilen Website ist Streamcatcher.de momentan einzigartig in Deutschland und daher sehr empfehlenswert.

streamcatcher

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.