MWC 2015: Samsung stellt kurviges Galaxy S6 Edge vor

Samsung Galaxy S6 edgeGestern hat Samsung sein neues Galaxy S6 Edge auf der MWC in Barcelona vorgestellt: Nach dem Galaxy Note Edge ist es das zweite Smartphone von Samsung, das ein kurviges Display besitzt.

Die Hardware des Galaxy S6 Edge ähnelt sehr dem Galaxy S6. Das Flaggschiff läuft mit einem leistungsstarken Exynos Prozessor, der von einem Arbeitsspeicher mit 3GB RAM unterstützt wird. Wie schon beim S6 gibt es auch beim S6 Edge keine Möglichkeit, eine zusätzliche MicroSD-Speicherkarte einzusetzen. Daher bietet Samsung wahlweise eine interne Speicherkapazität von 32GB, 64GB und 128GB an.

Die Akkuleistung ist mit 2550 mAh nur geringfügig schlechter als die des S6. Das Galaxy S6 Edge ist mit Googles aktuellem Betriebssystem Android 5.0.2 Lollipop ausgestattet und unterstützt die Benutzeroberfläche TouchWiz.

Samsung Galaxy S6 edge 2Alle weiteren Spezifikationen findet Ihr in der folgenden Auflistung:

  • 1-Zoll Quad HD (2560 x 1440) Super AMOLED Display mit 577 ppi
  • 64-bit Exynos Octa-Core-Prozessor mit 14nm FinFET Technology
  • 3 GB of RAM
  • 32/64/128 GB interne Speicherkapazität
  • 16 MP Rückkamera mit Autofokus-Funktion
  • 5 MP Vorderkamera
  • 2,600 mAh Akkuleistung
  • LTE Cat 6 (300/50Mbps)
  • 1 x 70.1 x 7.0 mm
  • 132 Gramm
  • Android 5.0 Lollipop mit TouchWiz

Quelle: http://www.talkandroid.com/239292-239292/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.