Samsung produziert einen 14nm Abwicklungschip für Apple’s SoC (A9) – große Gewinne werden erwartet

Der Apple 20nm A8 Chip, den man im Apple Iphone 6 und Apple Iphone 6 Plus finden kann, ist ohne Frage veraltet und hängt im Qualcomm Wettbewerb hinterher, aber es machen bereits Gerüchte und Spekulationen über den nächsten Chip von Apple, sehr wahrscheinlich dem A9, die Runde.

Es sieht danach aus, dass der besagte SoC von Samsung, Apples größtem Rivalen, produziert wird und der Süd Korea Gigant ein 14nm Prozessor unter Samsungs dreidimensionaler FinFet Technologie anwenden wird, dass bedeutet, dass der Chip nicht so dick sein wird, wie die normalen Silikonchips. Angeblich soll der 14nm Prozessor den Apple A9 35 % mehr Energie effizient, 20% schneller und 15% kleiner, als die momentan existierenden 20 nm Chips, machen, darunter sind der Apple A8 und Samsung’s Exynos 5 Octa 5433 (ist in verschiedenen Galaxy Note 4 Varianten). Dies wurde nun von Kim Ki-nam, dem Chef von Samsungs Semiconductorabteilung bestätigt, welcher auch verkündet, dass Dank dem Chip, der Gewinn der Firma steigen wird.

Apple hatte für die Massenproduktion für den Computer Chip im A8 einen Deal mit TSMC ausgehandelt, aber Samsung produzierte anscheinend auch einen Teil der iPhone 6 Powering Chips – laut einer Quelle, wurde TMSC für 70 % der gesamten Produktion ausgewiesen, während Samsung für 30 % verantwortlich ist. Apple versucht von Samsung loszukommen, aber der Technik Gigant hat momentan einen enormen Vorsprung gegenüber TSMC und dem Rest der Chip-Hersteller.

Während TSMC angeblich fähig ist einen 16nm Chip für Apple 2015 zu entwickeln, setzt Samsung das Limit höher, indem sie die Möglichkeit haben einen 14nm Chip zu produzieren. Apple hat sicherlich gemischte Gefühle über seinen wichtigsten Businesspartner und gleichzeitig ärgsten Rivalen. Es gibt auch noch keinen exakten Zeitpunkt darüber, wann Samsung den 14nm Chip in seineigenes Exynos Chipset einbauen wird.

Samsung hingegen hat viele Gründe, um glücklich zu sein – erstens, wird ein ansteigender Cash-Flow von Cupertino erwartet und zweiten wird dies dazu beitragen, dass Samsung manche seiner alten Positionen in Cupertino wiedererlangt, welche die eh schon verwirrende Beziehung zwischen den zwei „Hass-Freunden“ weiter verkomplizieren wird.

 

Quelle: http://www.phonearena.com/news/Samsung-to-make-a-14nm-processing-chip-for-Apples-upcoming-SoC-the-A9-expects-big-profits_id61284

 

Samsung-to-make-a-14nm-processing-chip-for-Apples-upcoming-SoC-the-A9-expects-big-profits

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.