Smartphones: Samsung hat Apple überholt

SamsungSamsung hat inzwischen im dritten Quartal 2011 weltweit über 23 Millionen Smartphones ausgeliefert. Laut dem Marktforschungsunternehmen IDC hat Samsung damit überraschend sogar Apple überholt und sich zum größten Smartphone-Hersteller der Welt aufgeschwungen. Binnen eines Jahres lag der Zuwachs von Samsung bei knapp 223%, wie die Online-Ausgabe des Nachrichtenmagazins Der Spiegel berichtet. Laut der Studie kommt Apple für das vorangegangene Quartal auf etwa 17,1 Millionen Geräte. Im Schlussquartal könnte Apple noch mal die Nase vorne haben, da viele Leute auf das vermeintliche iPhone 5 gewartet hatten und nun stattdessen das iPhone 4 S bestellt haben.

Perspektivisch dürfen die Monate zwischen Juli und September aber als deutliches Anzeichen für einen sich abzeichnenden Wachwechsel zwischen Samsung und Apple verstanden werden. Ebenfalls als sicher darf gelten, dass der große Erfolg des Samsung Galaxy S 2 einen entscheidenden Anteil an der Marktführerschaft der Südkoreaner hat.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.