Google Maps Zukunft & mobile Google Nutzung

GoogleGoogles Vizepräsidentin für ortsbezogene Dienste (Location Based Services), Marissa Mayer, hat während eines Vortrags auf der SXSW in Austin, Texas einige interessante Kennzahlen zu Googles mobilen Diensten genannt. Die Zahlen zeigen deutlich, wie stark der mobile Bereich derzeit wächst. Am deutlichsten wird das an der Statistik zu Google Maps: 40% der Google Maps Nutzung findet bereits mit mobilen Endgeräten statt. An Weihnachten 2010 und Neujahr 2011 konnten Smartphones und Tablets sogar mehr als die Hälfte aller Anfragen auf sich vereinigen. Insgesamt nutzen bereits mehr als 150 Millionen Menschen die mobile Version von Google Maps. Die integrierte Navigations-Software Google Maps Navigation wurde in einem Jahr auf knapp 20 Milliarden Kilometern genutzt.

Wie die US-Website BGR weiter berichtet, wird Google Maps zukünftig noch intelligenter werden. So wird die App schon bald in der Lage sein, weitere Verkehrsmittel wie z. B. Flüge so mit einzubeziehen, dass sie dem Nutzer mitteilen kann, um welche Uhrzeit er sich zum Flughafen begeben sollte, um den Flug rechtzeitig zu erwischen. Zusätzlich wird dem Nutzer automatisch das aktuelle Wetter am Zielort anzeigt.


logo-app
App Name
Developer
Free   
pulsante-google-play-store
pulsante-appbrain
qrcode-app

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.