Galaxy J2 (2016) Variante mit 2 GB RAM bei AnTuTu

AnTuTu_Galaxy_J2Samsung arbeitet derzeit an der Aktualisierung des Galaxy J2 und wird schon bald die 2016er Version des Smartphones vorstellen. Das bisher unveröffentlichte Modell ist gestern bei Geekbench aufgetaucht und gleichzeitig wurden dabei auch einige der technischen Daten enthüllt. Jetzt wurde das Galaxy J2 (2016) zusätzlich auch auf AnTuTus Benchmark-Homepage getestet.

Natürlich sind dabei noch weitere Spezifikationen des Smartphones bekannt gegeben worden. Hierzu gehören ein Display mit 720p-Auflösung, eine 8 MP Rück- und 5 MP Frontkamera sowie 16 GB interner Speicher. Interessanterweise hat der getestete Prototyp hier aber 2 GB RAM mit an Bord und nicht wie bei dem Test auf Geekbench nur 1,5 GB. Allem Anschein nach lässt Samsung hier Geräte mit unterschiedlichen Konfigurationen testen und legt sich hinsichtlich der Hardware des J2 erst zu einem späteren Zeitpunkt endgültig fest.

Es bleibt zu hoffen, dass das koreanische Unternehmen feststellt, dass das Galaxy J2 (2016) mit 2 GB RAM eine bessere Performance an den Tag legt und damit die Entscheidung zu Gunsten dieser Variante ausfällt. Weiter sind auch die eingesetzten Chipsätze nicht identisch. Das auf Geekbench getestete Gerät hat den Spreadtrum SC 9830 mit 1,5 GHz-Vierkern-Cortex-A7-Prozessor inklusive der Unterstützung von 4G LTE unter der Haube – AnTuTu zeigt hingegen ein Gerät mit Spreadtrum SC8830 SoC, das einen 1,2 GHz-Prozessor beinhaltet und lediglich 3G-Verbindungen zulässt.

Android 6.0 Marshmallow ist in jedem Fall auf Samsungs Galaxy J2 (2016) vorinstalliert und bis zur Veröffentlichung des Smartphones wird es – in Anbetracht der Tatsache, dass immer mehr Leaks und Gerüchte zu dem kommenden Device auftauchen – allem Anschein nach nicht mehr lange dauern.

 

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.