Render zum Asus Zenfone 3 und Zenfone 3 Deluxe aufgetaucht

Zenfone_3

Im Januar sind auf GFXBench die Tests von zwei neuen Asus-Smartphones aufgetaucht. Mit ein bisschen gesundem Menschenverstand konnte man daraus schlussfolgern, dass es sich wohl um zwei verschiedene Varianten des Zenfone 3 handelt. Das Ganze führt uns zu den heute aufgetauchten Bildern, die offensichtlich das Design des Asus Zenfone 3 (siehe Titelbild) und des Asus Zenfone 3 Deluxe (siehe unten) zeigen.

Das Zenfone 3 erscheint dabei in schlankem Aluminium-Design und besitzt sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite ein 2,5D-Glas. Ebenfalls auf der Rückseite ist eine quadratische Kamera zu erkennen, die von einem Dual-Tone-LED-Blitz flankiert wird und mit Laser Auto Focus ausgestattet sein soll. Außerdem könnte es sich bei dem Bauteil unterhalb der Kamera um einen biometrischer Scanner handeln. Auf der Vorderseite befinden sich die Android-typischen kapazitiven Tasten.Zenfone_3_Deluxe

Das Zenfone 3 Deluxe ist in Metall gehüllt und erhält den identischen ovalen Home-Button, der bei Samsungs Galaxy S7 sowie noch weiteren Geräte der Galaxy-Reihe zum Einsatz kommt. Beide Zenfone 3-Modelle besitzen auf der Vorderseite einen Blitz und sind mit einem USB-Typ C Anschluss ausgestattet.

Die beiden im Januar getesteten Geräte hatten die Modellnummern Z010DD und Z012D. Bei dem letztgenannten handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um das Zenfone 3. Laut GFXBench wird das Device mit einem 5,5“-Display (1080 x 1920) und dem Snapdragon 650 ausgestattet sein. Der Prozessor wird von 3 GB RAM unterstützt und der interne Speicher beträgt 32 GB. Die Rück- und Frontkamera erhalten 12 MP bzw. 8 MP und als Betriebssystem wird Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert sein.

Hinter der Bezeichnung Z010D, kann demnach eigentlich nur das Zenfone 3 Deluxe stehen. Das Gerät soll dabei mit 5,9“ zwar das größere Display besitzen – die Auflösung wird mit 720 x 1280 jedoch geringer sein. Identisch bleiben auch bei der Deluxe-Variante der Snapdragon-Chipsatz und 3 GB RAM.

Sowohl das Asus Zenfone 3, als auch das Asus Zenfone 3 Deluxe werden aller Wahrscheinlichkeit nach auf der diesjährigen Computex vorgestellt. Die Messe wird vom 31. Mai bis zum 4. Juni 2016 in Taipeh stattfinden.

 

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.