HTC kündigt 3 neue Desire-Modelle an

HTC_Desire_2016

In Mitten all der Ankündigungen neuer Smartphones hat auch HTC einen Weg gefunden sich unters Volk zu mischen und präsentiert tatsächlich das, womit niemand gerechnet hätte. Es hagelt praktisch neue Devices beim Hersteller und das ist deshalb so eine große Überraschung, weil bis jetzt niemand die Vorstellung der neuen Smartphones auf dem Schirm gehabt hat – die Rede ist von den Devices HTC Desire 530, 630 und 825. Die letztgenannten können als echte Bereicherung für die Kategorie von Android-Mittelklasse-Smartphones angesehen werden und sollen mit ihrem verspielten Design allem Anschein nach die jüngere Zielgruppe ansprechen. Ganz deutlich wird das bei den Varianten, bei denen die Farbpracht des Gehäuses noch mit kleinen, ebenfalls farbenfrohen, Punkten übersät ist – mit Sicherheit hier (gewollt) das Feature, das sofort ins Auge sticht. Das Aussehen des 530 und 630 ist identisch – deutlicher werden die Unterschiede erst bei den technischen Daten. HTC_Desire_530_630

Desire 530

Betrachtet man die inneren Werte von HTCs neuen Devices wird schnell deutlich, dass der Hersteller den Markt von Einstiegs- und Mittelklasse-Smartphones für den Absatz seiner neuen Desire-Modelle gewählt hat. Das Desire 530 erhält ein 5“-Display mit 720p, den Snapdragon 210 mit 1,1 GHz, 1,5 GB RAM sowie 16 GB internen (per microSD-Karte erweiterbaren) Speicher. Auf der Rückseite kommt eine 8 MP-Kamera mit f/2.4 Blende zum Einsatz und auf der Vorderseite wird ein 5 MP-Sensor mit f/2.8-Blende zur Verfügung gestellt. Das Devices ist LTE-fähig und erhält einen Akku mit einer Kapazität von 2200 mAh, der softwareseitig vom Extreme Power Saving-Modus unterstützt wird. Android Marshmallow wird als Betriebssystem auf dem HTC Desire 530 laufen.

HTC_Desire_530_630_white

Desire 630

Das HTC Desire 630 ist da schon Leistungsfähiger als sein Vorgänger. Das Display bleibt mit 5“ und 720p zwar identisch aber beim vorliegenden Modell kommt der Snapdragon 400 mit 1,6 GHz-Vierkernprozessor zum Einsatz. Außerdem sind hier 2 GB und 16 GB interner (ebenfalls per microSD erweiterbarer) Speicher mit an Bord. Auf der Rückseite befindet sich eine 13 MP-Kamer mit f/2.4 Blende und auf der Vorderseite werden auch beim Desire 530 5 MP mit f/2.8-Blende zur Verfügung gestellt. LTE-Fähigkeit, ein 2200 mAh-Akku und Android-Marshmallow sind ebenfalls mit von der Partie.

HTC_Desire_825

Desire 825

Das HTC 825 ist mit einem 5,5“-Display das größte unter den 3 neuen HTC-Desire Modellen. Zusammen mit dem Akku, der hier eine Kapazität von 2700 mAh erhält, sind das Vergleich zum Desire 630 allerdings die einzigen Unterschiede hinsichtlich der technischen Daten. So kommen auch beim HTC Desire 825 der Snapdragon 400, 2 GB RAM und 16 interner (erweiterbarer) Speicher zum Einsatz. Des Weiteren eine 13 MP Rück- und 5 MP Frontkamera, LTE-Fähigkeit und Marshmallow als Betriebssystem.

Wann und wo die 3 neuen Desire-Modelle vorgestellt werden, wurde seitens HTC noch nicht bekannt gegeben. Auch zu den Preisen liegen gibt es bis Dato noch keine Informationen.

 

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.