LG kündigt Stylus 2 an

LG_Stylus_2

Im Laufe des Monats wird LG auf dem MWC 2016 mehrere neue Smartphones vorstellen. Hierzu soll laut der neusten Ankündigung des südkoreanischen Herstellers, neben dem Flaggschiff G5 und der X-Serie (und damit verbunden den Devices X cam und X screen), auch der Nachfolger des LG G Stylo (das auch unter dem Namen G4 Stylus bekannt ist) gehören. Der Smartphone mit dem Namen LG Stylus 2 ist dabei – genau wie sein Vorgänger – alles andere als ein High-End-Gerät, aber zumindest wird das kommende Device durch einen Metallrahmen und ein insgesamt strafferes Design aufgewertet.

Wie der Name bereits unschwer erkennen lässt, wird das LG Stylus 2 einen Stylus Pen mit an Bord haben. Zusätzlich soll der letztgenannte mit einer nanobeschichteten Spitze ausgestattet sein und dadurch laut LG im Vergleich zu herkömmlichen Pens mit Kautschukspitzen eine größere Genauigkeit bieten.

Das Stylus 2 besitzt genau wie der Vorgänger G Stylo ein 5,7“-Display mit 720p – allerdings wird das kommende Smartphone sowohl dünner (7,4 mm) als auch leichter (145 g) sein. Ansonsten gibt es aber nicht allzu viele Upgrades. Das Gerät erhält nach wie vor einen 1,2 GHz Vierkernprozessor (wahrscheinlich den Snapdragon 410), ist LTE-fähig, bietet 16 GB internen (erweiterbaren) Speicher sowie einen Akku mit 3000 mAh. Das LG Stylus 2 besitzt mit 1,5 GB etwas mehr RAM als das G Stylo, das lediglich 1 GB zur Verfügung gestellt hat. Das Kameraduo wurde hingegen aufgewertet. 13 MP kommen nun auf der Rückseite und 8 MP auf der Vorderseite zum Einsatz, während es beim Vorgänger noch 8 MP und 5 MP waren.LG_Stylus_2_Colors

Das LG Stylus 2 wird direkt ab Werk Android 6.0 Marshmallow mit an Bord haben und in den drei Farbvarianten Weiß, Titan und Braun erhältlich sein. Das Stylus 2 soll laut LG eine „außergewöhnliche Preisgestaltung“ besitzen – was das im Einzelnen bedeutet, ist aber bis Dato genau so unklar wie wann und wo das neue Device erhältlich sein wird. Antworten auf diese Fragen wird man aber mit Sicherheit auf dem bevorstehenden MWC 2016 erhalten.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.