Einige Spezifikationen des Galaxy S7 geleakt

Galaxy_S7

In weniger als einem Monat ist es soweit und Samsung wird das Galaxy S7 offiziell vorstellen. Ein neuer Leak hat bereits jetzt einige der technischen Daten des neuen Flaggschiffs enthüllt.

Allem Anschein nach handelt es sich bei dem aufgetauchten Bild um eine einzelne Folie der Produktpräsentation des S7. Genauer werden auf dem Chart die Spezifikationen von Samsungs neusten Flaggschiff-Devices miteinander verglichen. Laut des Leaks wird das Galaxy S7 demnach ein 5.1“-Display mit einer Auflösung von 1440p (QHD) erhalten. Zusätzlich wird es zwei unterschiedliche Varianten des Smartphones geben – eine mit Snapdragon 820 unter der Haube und eine weitere, bei der der Exynos 8890 Prozessor zum Einsatz kommen wird. Beide Prozessoren liefern dabei – den bis Dato aufgetauchten Berichten zu Folge – bei den Benchmarktests eine nahezu identische Performance.

Anhand des geleakten Charts wird das Galaxy S7 weiter scheinbar genau den 12 MP-Sensor inklusive der neuen BRITECELL-Technologie (bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ) erhalten, über den einige Quellen jüngst berichtet hatten. Zudem soll der Hauptspeicher weiter erhöht werden – waren es beim Galaxy S5 noch 2 GB und beim Galaxy S6 3 GB sollen es beim S7 nun – genau wie beim Galaxy Note 5 und S6 Edge+ – 4 GB sein.

Die angegebenen Daten sind alle Deckungsgleich mit den neusten Leaks und Gerüchten. Bei dem auf der Folie gezeigten Bild des Galaxy S7 soll es sich laut der Quelle aber nur um einen Platzhalter handeln und nicht um das tatsächliche Aussehen des kommenden Flaggschiffs. Mehr zum Design wird man bei der offiziellen Vorstellung des Smartphones am 21. Februar erfahren. Einen Tag später beginnt in Barcelona der Mobile World Congress 2016 (22.02. bis 25.02.) und es ist nicht unwahrscheinlich, dass man auch bei diesem Event Samsungs neustes Device zu sehen bekommen wird. Das Galaxy S7 soll darüber hinaus nur kurze Zeit später – schon am 11. März – in den Handel kommen.

Quelle

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.