Lenovo Vibe X3 in Indien veröffentlicht

Lenovo_Vibe_X3

Lenovo hat das Vibe X3 als Flaggschiff-Smartphone für den indischen Markt an den Start gebracht. Das Device wird dabei zuerst über Amazon für INR 19999 ($293) erhältlich sein.

Allem Anschein nach wurde beim Vibe X3 sehr viel Wert auf die Klangqualität gelegt. Auf der Vorderseite des Smartphones befinden sich zwei leistungsstarke Lautsprecher und der Kopfhörerausgang ist mit einem High-End-D/A-Wandler ausgestattet (32-bit ESS Sabre 9018C2M), der einen 3x OP-Verstärker für Musik und den Cirrus Logic Wolfson WM8281 für Telefongespräche bereitstellt. Außerdem wird Dolby Atmos sowohl über den Kopfhörerausgang als auch über die Lautsprecher unterstützt.

Ansonsten bietet das Lenovo Vibe X3 eher normale technische Daten. Das Device besitzt ein 5,5“-Display mit 1080p-Auflösung, einen Snapdragon 808 Prozessor, 3 GB RAM, 32 GB internen (per microSD-Karte erweiterbaren) Speicher, eine 21 MP Rückkamera mit Phase Detection Auto Focus und 4K, einen Fingerabdrucksensor, einen Akku mit 3600 mAh sowie Android 5.1 inklusive dem unternehmenseigenen Vibe UI. Außerdem ist das Gerät Dual-SIM- und LTE-fähig und erhält einen IR-Sensor.

Lenovo betont, dass der Fokus beim Vibe X3 auf der User Experience liegt und weniger auf High-End-Spezifikationen. Das Smartphone besitzt einen Metallrahmen und eine abgerundete Rückseite, damit es besser in der Hand liegt. Das Display bietet eine 100%ige NTSC-Farbraum-Abdeckung und das Vibe UI wurde etwas zurückgedreht, so dass die Nutzeroberfläche nun in einigen Bereichen wieder mehr an Stock Android erinnert. Das Smartphone unterstützt außerdem Lenovos TheaterMax Feature, das mit dem optional erhältlichen ANTVR Headset Filme und Spiele wie auf einem Großbildfernseher verspricht.

Das Lenovo Vibe X3 ist ab morgen – 28. Januar – über Amazon (Indien) erhältlich.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.