Verschickt Meizu Einladungen zur Präsentation des MX6?

Meizu_Einladung

Online sind einige Bilder von Karten des Herstellers Meizu aufgetaucht, die allem Anschein nach zu einem Media-Event des Unternehmens einladen. Die Fotos verraten zwar nichts darüber, welches Produkt genau vorgestellt werden soll – laut einiger Quellen soll es sich aber um die Präsentation des neuen Flaggschiff-Smartphones Meizu MX6 handeln.Meizu_MX6

Zum MX6 sind bisher nur sehr wenig Gerüchte oder Leaks aufgetaucht. Trotzdem soll das Device nach den bis Dato vorliegenden Informationen schon in wenigen Wochen vorgestellt werden – um genauer zu sein irgendwann im März. Das Gerät soll außerdem einen Metallrahmen und einen nur sehr dünnen Rahmen um den Bildschirm besitzen – das heißt die Vorderseite soll praktisch komplett aus Glas bestehen.

Die technischen Daten von Meizus kommenden Smartphone beinhalten MediaTeks Helio X20 SoC, der einen Zehnkern-Prozessor sowie die Mali-T880 MP4 GPU beinhaltet, ein Display mit FHD-Auflösung, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Weiter ist in den Gerüchten die Rede von einer Rückkamera mit 20,7 MP-Sensor und einer 8 MP-Frontkamera. Das Meizu MX6 soll weiter Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem erhalten sowie einen Akku mit der großzügigen Kapazität von 4000 mAh.

Neben dem MX6 sind außerdem Berichte zu einer Mini-Variante des Meizu Pro 5 aufgetaucht. Allerdings wird in denselben von einem Release im April ausgegangen – später also als das vermeintliche Erscheinungsdatum des MX6 im März. Eine offizielle Angabe seitens des Unternehmens liegt jedoch zu keiner der Informationen vor.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.