Neue Specs zum Samsung Galaxy S7 aufgetaucht

So wie es scheint, wird Samsung drei verschiedene Varianten zum Galaxy S7 auf den Markt bringen. Zum 5,7-Zoll Modell, bei dem es sich möglicherweise um das Galaxy S7 Edge+ handelt, sind nun einige Details zur technischen Ausstattung inoffiziell veröffentlicht worden.

Samsung Galaxy S6Die Gerüchteküche brodelt rund um das anstehende Samsung Galaxy S7: Seit einigen Wochen können wir fast täglich neue Leaks zum 2016-Flaggschiff von Samsung in Foren, Blogs und Online-Magazinen lesen. Kürzlich ist eine neue Information auf der Webseite von SamMobile aufgetaucht. Demnach wird das neue Smartphone ein QHD Super-AMOLED Display mit 5,7 Zoll besitzen und mit einem Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor laufen.

Wird Samsung drei S7 Modelle veröffentlichen?

Wenn man sich die Leaks der letzten Wochen ansieht, dann scheint es sehr wahrscheinlich, dass Samsung auch in diesem Jahr mehrere Versionen seines Premium-Smartphones launchen wird. Berichten zufolge soll es neben dem 5,7-Zoll-Gerät auch ein Modell mit einem 5,5-Zoll Display geben. Realistisch ist sogar, dass noch eine dritte Variante mit einem kleineren Display in die Läden kommen wird. Das Standardmodell des Galaxy S7 könnte mit einem 5,1-Zoll Display erhältlich sein. Bei der größeren Variante mit 5,5-Zoll könnte es sich um das Galaxy S7 Plus handeln, während die 5,7-Zoll Version als Galaxy S7 Edge+ erscheinen könnte.

Neue Leaks zur 5,7-Zoll Variante

Kürzlich sind zum Smartphone mit der Modellnummer SMG93, bei dem es sich um die 5,7-Zoll Variante handelt, neue Daten zu den Spezifikationen aufgetaucht. Demnach soll das Gerät mit einem Arbeitsspeicher von 4 GB RAM ausgestattet sein. Außerdem soll ein MicroUS-Anschluss zum Einsatz kommen. Das Galaxy S7 wird mit einem metallischen Gehäuse versehen werden. Ein Fingerabdruck-Sensor zum Entriegeln des Bildschirms per Fingerabdruck ist ebenfalls geplant.

Samsung Galaxy S7 Edge+Quelle

No Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.