LG bringt eigenen mobilen Bezahldienst

LG Logo

Mobile Bezahlsysteme werden immer beliebter und mehrere Services unterschiedlicher Hersteller sind bereits am Markt vertreten – jetzt kommt noch ein weiterer hinzu.

LG hat heute gegenüber der Korea Times bestätigt, schon im nächsten Monat eine eigene Plattform für mobiles Bezahlen bereitzustellen. LG verhandelt hierfür derzeit mit den großen Kreditkarten-Unternehmen in Südkorea. Wie der Service offiziell genannt und an welchem Tag er genau starten wird ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Ebenso liegen noch keine Details darüber vor, welche Technologie das Bezahlsystem von LG unterstützen wird – nur NFC (Near Field Communication) oder zusätzlich auch MST (Megnetic Secure Transmission) wie es beispielsweise bei Samsung Pay verwendet werden kann.

Für LG wird es zudem schwierig werden im Bereich der mobilen Bezahldienste Fuß fassen zu können, denn die Konkurrenz ist hier sehr groß. Giganten wie Apple, Google und Samsung bieten bereits entsprechende Services an. Trotz Allem befindet sich der Markt aber noch in seiner Einführungsphase – deswegen existieren hier derzeit durchaus auch Chancen. Kunden sind maßgeblich für den Erfolg des Bezahldienstes verantwortlich, d.h. LG muss selbstverständlich etwas neues Anbieten können um potentielle Käufer dazu zu bewegen ein Smartphone von LG – und nicht von einem anderen Hersteller – zu kaufen.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.