Huawei Mate 8: Release am 26. November?

Huawei_Mate_8_teaser

Auf dem von Huawei am 5. November veranstalteten Event wurde der neue Chipsatz des Unternehmens – der Kirin 950 – offiziell vorgestellt. Die Einladung hatte aufgrund der Abbildung eines Chips und Schaltkreisen die Veröffentlichung schon sehr stark vermuten lassen und wie sich am Ende gezeigt hat wurde der neue SoC in Folge auch tatsächlich offiziell vorgestellt. Fraglich war, ob Huawei gleichzeitig auch das Mate 8 präsentieren würde.

Gerüchten zu Folge wird das Huawei Mate 8 vom Kirin 950 angetrieben und Huawei hätte mit der Vorstellung des neuen Smartphones direkt nach der Präsentation des Chipsatzes gut zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können. Ein neuer Teaser aus China (siehe Titelbild) hatte aber bereits vermuten lassen, dass es das Mate 8 am 5. November noch nicht zu sehen geben wird.

Auf dem Teaser ist deutlich die Zahl 8 zu erkennen – weiter wird der 26. November als Datum angegeben. Allem Anschein nach wird also an diesem Tag ein weiterer Event für die Präsentation des Huawei Mate 8 stattfinden. Im Oktober hatte es bereits Berichte über die offizielle Vorstellung des Smartphones Ende November bzw. Anfang Dezember gegeben. Zusätzlich wird beim aktuellen Teaser ein ähnliches Bildthema mit Schaltkreisen verwendet, dass schon bei der Einladung zur Veranstaltung des Kirin 950 gezeigt wurde – ein vom Kirin 950 SoC angetriebenes Mate 8 ist also nicht unwahrscheinlich.

Huawei_Mate_8_SIM

Weiter sind zwei Fotos geleakt, die angeblich von einem Foxconn-Mitarbeiter aufgenommen wurden (Huaweis Mate 8 wird in den Fertigungsanlagen des Unternehmens produziert). Eines der Bilder zeigt den Metallrahmen des Smartphones. Auf dem anderen kann man den SIM-Karten-Tray erkennen, der gleichzeitig Platz für die SIM und eine Micro-SD-Karte bietet.

Der Kirin 950 ist also offiziell und auch die ersten Testergebnisse liegen vor – aber auch auf die Vorstellung des Mate 8 wird man nicht mehr allzu lange warten müssen.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.