Huawei Nexus 6P mit 128 GB interner Speicherkapazität?

San Francisco – Wie wir bereits gestern berichtet haben, wird der Internet-Riese Google auf einem offiziellen Event am 29. September seine beiden neuen Nexus-Smartphones präsentieren. Nach einem Bericht der Webseite AndroidPolice könnte das von Huawei produzierte Nexus 6P mit einer gigantischen Speicherkapazität ausgestattet sein. Dem Gerücht zufolge soll das Smartphone einen Speicher von 128 GB besitzen.

Normalweise sind Smartphones mit einer Speicherkapazität von 16, 32 oder 64 GB ausgestattet. Das Nexus 6, das 2014 auf den Markt kam, war beispielsweise wahlweise mit 32 oder 64 GB erhältlich. Handsets, die einen Speicher von 16 GB besitzen, finden sich allerdings nur noch in der Einsteiger-Klasse. Das Huawei Nexus 6P wäre das erste Nexus-Device, das 128 GB an internem Speicher besitzen würde. Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, dann wird das Gerät allerdings voraussichtlich kein MicroSD-Slot besitzen. Außerdem muss der Nutzer davon ausgesehen, dass die Variante mit dem größeren Speicher ein bisschen teurer sein wird.

Huawei LogoQuelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.