Das YotaPhone 3 erscheint im ersten Quartal 2016

YotaPhone

Yota Devices – das russische Unternehmen, das hinter den Smartphones YotaPhone und YotaPhone 2 (siehe Bild) steht – hat einen Vertrag mit dem chinesischen Unternehmen ZTE geschlossen. ZTE übernimmt demnach die Herstellung der neuen Generation der YotaPhones – die aller Wahrscheinlichkeit nach die Bezeichnung YotaPhone 3 erhält.

„Die Partnerschaft umfasst sowohl die Herstellung neuer Generationen von YotaPhone-Smartphones als auch die Entwicklung und Bereitstellung von mobilen Services sowie von Software“, teilte das Unternehmen in einem Bericht mit. Bis jetzt wurden YotaPhones immer in Singapur produziert.

Als Zeitfenster für den Verkaufsstart wurde das erste Quartal 2016 genannt. Ein genaues Release-Datum wurde jedoch von offizieller Seite her noch nicht bekannt gegeben. Außerdem ist in dem Bericht die Rede davon, dass zu Beginn 100000 neue Yotaphones seitens des Unternehmens produziert werden.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.