Oppo will FC Barcelona-Smartphone veröffentlichen

Ab in die Champions League! Der chinesische Smartphone-Hersteller will in naher Zukunft ein neues Smartphone vorstellen, das im Look des spanischen Fussball-Klubs FC Barcelona eingekleidet ist. Der Launch des Barca-Handsets könnte am 08.September erfolgen.

Oppo FC BarcelonaDer chinesische Smartphone-Hersteller Oppo hat einen neuen Teaser veröffentlicht, der auf den Launch eines neuen Smartphones anspielt. Das neue Handset wird kein gewöhnliches Smartphone sein, sondern als Sonderedition des aktuellen Champions League Siegers FC Barcelona auf den Markt kommen. Die Trikotnummern der beiden Fussballstars Luiz Suarez und Andres Iniesta geben sogar Hinweise auf das Datum, an dem das Barca-Smartphone veröffentlicht werden soll. Die Nummer neun deutet auf den Monat hin und die Nummer acht auf den Tag, also könnte es gut möglich sein, dass wir das Handset am 08.September zu Gesicht bekommen werden.

Oppor R7 mit Barca-Logo

Beim Smartphone handelt es sich voraussichtlich um das Oppo R7. Das Gerät wird mit einigen Wallpapern, Themes und einem eingravierten Logo des FC Barcelona auf der Rückseite erhältlich sein.

Spezifikationen

Neben dieser Barcelona-spezifischen Ausstattung wird das Gerät höchstwahrscheinlich dieselbe technische Ausstattung wie das herkömmliche Oppo R7 besitzen. Das bedeutet, dass das Handset mit einem fünf Zoll AMOLED Display versehen sein wird. Die Auflösung des Bildschirms beträgt dabei 1080 mal 1920 Pixeln und die Pixeldichte beträgt 441 ppi.

Unter der Haube werkelt ein Octa Core Snapdragon 615 Prozessor, der mit 3 GB RAM gekoppelt ist. Die interne Speicherkapazität des Oppo R7 beträgt 16 GB. Die Rückkamera löst mit 13 MP auf, die Front-Kamera mit 8 MP sorgt für gute Selfies. Der Akku läuft mit 2320 mAh. Als Betriebssystem ist Android 4.4.2 installiert.

Zum Preis des Barca-Smartphones lässt sich aktuell noch nicht sonderlich viel sagen. Da es sich um ein Mittelklasse-Gerät handelt, wird der Preis auch dementsprechend im mittleren Preissegment, also zwischen 200 und 400 Euro, angesiedelt sein. Ebenfalls unklar ist, in welchen Ländern das Phone erhältlich sein wird.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.