Huawei veröffentlicht Honor 7i in China

Der Smartphone-Hersteller Huawei hat ein neues Smartphone im Heimatland China vorgestellt. Das Honor 7i kommt mit einem speziellen Kamera-Modul, mit dem die Rückkamera auch als Front-Kamera für Selfies verwendet werden kann.

Huawei Honor 7iKönnte eine rotierende Kamera zum neuen Trend im Smartphone-Business werden? Dies glaubt zumindest der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei. Vor kurzem hat der Hersteller das sogenannte Honor 7i in China offiziell vorgestellt. Die aufregendste Spezifikation des Handsets ist das neue Kamera-Modul. Dank dem Modul kann die Rückkamera ausgefahren und so auch als Vorderkamera verwendet werden. Damit könnten qualitativ hochwertigere Selfies geschossen werden.

Neben der innovativen Kamera wird das Honor 7i auch einen Fingerabdruck-Sensor besitzen, der auf dem seitlichen Rand des Smartphones befestigt sein wird. Des Weiteren ist das Smartphone mit einem 5,2-Zoll 1080p Display ausgestattet. Im Inneren des Geräts werkelt ein Snapdragon 616 Prozessor, der mit 2 GB RAM gekoppelt ist. Die interne Speicherkapazität beträgt 32 GB. Zusätzlich kommt ein MicroSD-Slot zum Einsatz. Die Akkuleistung beträgt 3.000 mAh.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.