Samsung präsentiert Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge+

Endlich sind sie offiziell! Samsung präsentiert seine neuen Smartphone-Superstars. Die beiden Flaggschiffe Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge+ kommen mit starken Spezifikationen auf den Markt.

Samsung Unpacked EventGestern hat der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung zur Freude vieler Anhänger seine neuen Flaggschiffe offiziell präsentiert. Dabei handelt es sich um die beiden High-End-Smartphones Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge Plus. Was Ihr über die beiden Newcomer wissen müsst, erfahrt Ihr in diesem Bericht.

Samsung Galaxy S6 edge Plus

Samsung Galaxy S6 edge PlusNun ist es endlich amtlich. Mit dem Galaxy S6 edge+ präsentiert Samsung seine „Super-sized“-Version zum Galaxy S6 edge. Das Display des neuen Smartphones ist mit 5,7-Zoll um 0,6 Zoll größer. Auch von der Größe her, ist das edge Plus ein wenig ausgefallener. Das Smartphone misst 154,4 x 75,8 x 6,9 mm (Galaxy S6 edge: 142.1 x 70.1 x 7 mm). Der SUPER-AMOLED Bildschirm lost mit 1440 x 2560 Pixeln auf. Die Pixeldichte beträgt 515 ppi.

Wie schon beim kleinen Bruder kommt ein Exynos 7 Octa 7420 Prozessor zum Einsatz. Angetrieben wird der Prozessor von einem Arbeitsspeicher von 4 GB. Bei der internen Speicherkapazität hat der Käufer die Möglichkeit, aus drei verschiedenen Varianten zu wählen: 32GB, 64GB und 128GB.

Die Hauptkamera löst mit 16 MP auf und ist mit einem LED-Flash ausgestattet. Zusätzliche Kamera-Features sind OIS (Optical Image Stabilization), Gesichtserkennung, Smile Detection, ein digitaler Zoom, ein integrierter Selbstauslöser und Autofokus. Die Vorderkamera löst mit 5 MP auf.

Auch beim Akku gibt es eine starke Verbesserung im Vergleich zum Galaxy S6 edge. Die Akkuleistung beträgt beim Newcomer 3.000mAh, was einer Steigerung von 400mAh entspricht. Die zwei größten Nachteile der neuen Samsung-Smartphones bleiben weiterhin bestehen. Es gibt kein MicroSD-Kartenslot. Daher muss sich der Nutzer mit den drei Alternativen Speicherkapazitäten begnügen. Außerdem kann der Akku des Smartphones nicht herausgenommen werden (non-replaceable). Als Betriebssystem ist Android 5.1 Lollipop installiert.

Samsung Galaxy Note 5

Samsung Galaxy Note 5Beim zweiten Smartphone-Superstar, den Samsung gestern präsentierte, handelt es sich um das Galaxy Note 5. Das neue Flaggschiff passt sich optisch den neuen Samsung-Trends des S6 an: Ein Metallrahmen umschließt das Display. Die technische Ausstattung des Geräts ist hervorragend.

Das SUPER-AMOLED Display misst 5,7 Zoll in der Diagonale. Die Bildschirmauflösung beträgt dabei 1440 x 2560 Pixeln. Daraus resultiert eine Pixeldichte von 518 ppi. Die genauen Maße des Geräts sind: 153,2 x 76,1 x 7,6 mm.

Unter der Haube werkelt ein leistungsstarker Exynos 7 Octa 7420 Prozessor, der mit einem Arbeitsspeicher von 4GB gekoppelt ist. Die Hauptkamera löst mit 16 MP auf, die Frontkamera mit 5 MP. Die Rückkamera ist mit denselben Features ausgestattet, die wir auch beim Galaxy S6 edge Plus gesehen haben. Die Akkuleistung beträgt 3.000mAh.

Preis und Verfügbarkeit

Nach bisherigen Informationen wird das Samsung Galaxy S6 edge Plus noch im August vorbestellbar sein. Die Auslieferung soll im September beginnen. Der Preis des Smartphones liegt bei rund 800 Euro. Während das Galaxy Note 5 in den USA in den nächsten Wochen erhältlich sein wird, müssen sich europäische Samsung-Fans noch ein bisschen gedulden. Gerüchten zufolge wird das Flaggschiff erst im nächsten Jahr in die Läden kommen.

Quelle

No Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.