Vier Smartphones mit starkem Preis-Leistungs-Verhältnis

In der heutigen Zeit muss ein gutes Smartphone nicht zwangsläufig auch sehr teuer sein. Der Smartphone-Markt bietet mittlerweile gute Geräte zu einem vernünftigen Preis. Wir möchten Euch einen kurzen Überblick über vier Smartphones geben, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen.

Preis-Leistungs-VerhältnisNoch vor wenigen Jahren waren günstige Smartphones aus technischer Sicht dem Preis entsprechend knapp ausgerüstet. Dies war der Grund für den Aufstieg der Premium-Geräte auf dem Markt, wozu vor allem Apple’s iPhones und Samsung’s Galaxy S-Geräte zählen. Mittlerweile ist die Kluft zwischen Smartphones mit guten Spezifikationen und Smartphones mit weniger guten Spezifikationen lange nicht mehr so groß wie damals. Immer mehr Mittelklasse-Smartphones tauchen auf dem Markt auf, die einen anständigen Preis besitzen und sich auch aus technischer Sicht nicht verstecken müssen. Wir möchten Euch vier Smartphones zeigen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

1. Motorola Moto G (2015)

Moto G 2015Das Motorola Moto G (2015) zählt ohne Zweifel aktuell zu den besten Smartphones der Mittelklasse. Mittlerweile befindet sich das Moto G in der dritten Generation. Auch wenn es sich vom Gesamteindruck her nicht allzu sehr von seinem Vorgänger unterscheidet, gibt das Moto G (2015) einiges her. Das Smartphone ist in zwei Versionen erhältlich. Die eine Version ist mit einem internen Speicher von 8 GB und einem Arbeitsspeicher von 1 GB ausgestattet. Das zweite Modell besitzt dagegen mit einer internen Speicherkapazität von 16 GB und 2 GB RAM die doppelte Leistung.

Leistung

Das Display des Moto G misst in der Diagonale fünf Zoll. Der Hersteller verspricht eine brillante Display-Qualität. Des Weiteren ist das Phone mit einer Display-Widerstandsfähigkeit von Gorilla Glass ausgestattet. Zusätzlich ist das Smartphone mit einer IPX7-Zertifizierung wassergeschützt. Der 2.470 mAh Akku sorgt dafür, dass das Gerät den ganzen Tag Power hat. Dank des MicroSD-Slots kann der Nutzer bis zu 32 GB zusätzlichen Speicher generieren. Als Betriebssystem ist Android Lollipop installiert.

Preis

Auf der Webseite ist das kleinere Modell für 249 Euro zu haben, die bessere Version kostet einige Euro mehr. Einige Händler werden das Gerät bestimmt noch günstiger anbieten.

2. Alcatel OneTouch Idol 3

Alcatel OneTouch Idol 3Das Alcatel OneTouch Idol 3 gehört nicht gerade zu den bekanntesten Smartphones auf dem Markt. Wer dennoch ein gutes Mittelklasse-Gerät sucht, sollte einen Blick auf das Phone werfen.

Leistung

Das Idol 3 gibt es in zwei verschiedenen Größen. Das kleinere Modell misst eine Displaygröße von 4,7 Zoll, während das größere Gerät mit 5,5 Zoll versehen ist. Der hochauflösende Bildschirm löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und verfügt über 16 Millionen Farben. Für eine starke Rechenleistung und ein reibungsloses Nutzen sorgt der Octa Core Prozessor. Als Betriebssystem kommt Google’s Android Lollipop zum Einsatz.

Preis

Auf Amazon ist die 4,7-Zoll-Variante aktuell für 229 Euro zu haben. Das größere Modell kostet 70 Euro mehr.

3. Asus ZenFone 2

Asus ZenFone 2Auch das ZenFone 2 von Asus kann sich durchaus sehen lassen. Wie schon die ersten beiden Smartphones, so gibt es auch mein ZenFone zwei verschiedene Versionen, die sich hinsichtlich der Spezifikationen leicht unterscheiden.

Leistung

Bei der leistungsstärkeren Version werkelt ein 2,3 GHZ Quad Core Intel Atom Z3580 Prozessor unter der Haube. Gekoppelt wird der Prozessor mit einem Arbeitsspeicher von 4 GB. Des Weiteren kann das Smartphone eine starke interne Speicherkapazität von 64 GB vorweisen. Das schwächere Modell besitzt dagegen etwas weniger Power. Das Display des ZenFone 2 misst 5,5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1080 x 1920 Pixeln auf. Die Akkuleistung des Geräts beträgt 3.000 mAh.

Preis

Via Amazon ist das ZenFone 2 aktuell für knapp 320 Euro zu haben. Hier gibt es aber sicherlich noch andere Händler, die einen noch besseren Preis anbieten.

4. Motorola Moto X (2014)

Motorola Moto X (2014)Das nächste Smartphone in unserer Übersicht stammt ebenfalls von Motorola. Das Moto X (2014) ist ebenfalls ein hervorragendes Mittelklasse-Smartphone, das den Geldbeutel nicht ganz so drückt, wie die High-End-Geräte auf dem Markt.

Leistung

Das Motorola Moto X verfügt über ein 5,2 Zoll AMOLED Display, das mit 1080 x 1920 Pixeln auflöst. Im Vergleich zu den anderen Smartphones besitzt das Moto X die schärfste Bildschirmauflösung mit einer Pixeldichte von 424 ppi. Beim Prozessor hat sich der Hersteller für Qualcomm Snapdragon 801 entschieden. Gekoppelt wird dieser mit einem Arbeitsspeicher von 2 GB. Des Weiteren besitzt das Gerät eine 13 MP Rückkamera, einen 2 MP Front-Snapper und eine Akkuleistung von 2.300 mAh.

Preis

Der Preis des Moto X liegt bei rund 330 Euro.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.