OnePlus 2 durch TENAA zertifiziert

OnePlus-2-certified-by-TENAA-5.5-inch-QHD-screen-SD-810-4GB-of-RAM-check-out-the-pictures.jpgDa sind sie, die ersten offiziellen Bilder des angekündigten “Flaggschiff-Killers 2016“.
Bevor das neue OnePlus 2 am 27. Juli offiziell vorgestellt werden soll, können wir Dank der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA schon einmal einen Blick drauf werfen. Diese hat jetzt erste Bilder veröffentlicht. Die Bilder bestätigen den Fingerabdrucksensor und verraten zudem Details wie einen Kamera-Laserfokus, eine Stummtaste sowie eine zu den Seiten hin abgeflachte Rückseite.

die verschiedenen Aufnahmen der TENAA zeigen das OnePlus 2 von allen Seiten. Auf der Vorderseite des Geräts ist ein Home-Button erkennbar, in den der Fingerabdrucksensor integriert ist. Die Rückseite zeigt sich neben der Kamera und dem Dual-LED-Blitz außerdem noch mit einem neuen Laserfokus, der für eine schärfere und bessere Bildqualität sorgen soll. Optisch gibt es im Vergleich zum Vorgänger-Modell kein allzu großen Überraschungen, mit Ausnahme des abgeflachten Rahmens, der das OnePlus 2 etwas schlanker und dezenter als das Oneplus wirken lässt.

Zur Aussattung gehören neben einem 5,5-Zoll-QHD-Dispaly mit einer Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln ein Snapdragon-810-Octa-Core-SoC mit einer Adreno 430 GPU sowie einen Akku mit 3300 mAh. Mit von der Partie sind außerdem noch 4GB RAM und 32 GB interner Speicher sowie eine Hauptkamera mit 13 MP und eine Frontkamera mit 8 MP. Ordentliche Videotelefonate oder Selfies sollten also damit durchaus gut umsetzbar sein.

Das Einzige, was jetzt noch bestätigt werden muss, ist der Preis. Eine definitive Zahl wurde hier zwar noch nicht genannt, allerdings hatte CEO Pete Lau vor einigen Wochen bereits öffentlich einen Preis von unter 450 US-Dollar versprochen.

Quelle

2 Comments
  1. Held der Welt 4 Jahren ago

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.