Galaxy Note 5 & S6 edge Plus: Freigabe durch FCC

Samsung-Galaxy-Note-5-and-S6-edge-Plus-drop-by-the-FCC-with-Verizon-and-AT-T-LTE-bands.jpg
Gestern haben wir euch darüber informiert, dass das Galaxy Note 5 und das S6 edge Plus allem Anschein nach am 12. August offiziell vorgestellt und dann ab dem 21. August im Handel erhältlich sein werden.

Diese Infos stammten eigentlich schon von relativ verlässlichen Quellen, werden aber heute nochmal ein bischen mehr bestätigt.
Beide Devices wurden jetzt von der amerikanischen FCC (Federal Communications Commission) für die Anbieter AT&T und Verizon zertifiziert, was ein deutliches Indiz dafür ist, dass ein offizieller Release nicht mehr weit entfernt ist. Freigaben für weitere Anbeiter wie T-Mobile oder Sprint dürften in Kürze folgen.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.