Android 5.1.1 für das Samsung Galaxy Note 4 Ende Juli?

Galaxy_Note_4

Einige Galaxy Note 4 Besitzer wurden schon vor einer Weile mit Lollipop versorgt. Wohl gemerkt – einige. Für Viele steht die Android-Version 5.0.1 noch immer nicht zur Verfügung und sie müssen – wohl oder übel – weiter mit KitKat4.4 auskommen. Nichtsdestotrotz scheint es jetzt sogar so, als ob Samsung schon die Zutaten für das nächste Firmware Update seines Note 4 zusammen trägt.

So ist Samsung laut SamMobile momentan angeblich damit beschäftigt, Android 5.1.1 für das Galaxy Note 4 zu entwickeln, mit dem Ziel, es Ende Juli für die Geräte zur Verfügung zu stellen. Hoffentlich kommen dann diesmal auch wirklich alle Besitzer, unabhängig von Mobilfunkanbieter oder Gerätevariante, in den Genuss des 5.1.1 Updates. Eines ist sicher – für Samsung wird die Arbeit niemals aufhören. Denn jeder kennt die Frage, die sich direkt nach der Veröffentlichung des Android 5.1.1 Updates stellen wird: „Schon ganz gut, aber – wann kommt Android M nochmal?“

 

Quelle:

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.