To-Do-App Wunderlist steht vor Microsoft-Übernahme

Die beliebte To-Do-App Wunderlist des Berliner Startups 6Wunderkinder steht kurz davor, von Microsoft komplett übernommen zu werden.

WunderlistEs gibt Neuigkeiten aus der Startup-Szene in Berlin. In mehreren Presseberichten tauchte kürzlich die Information auf, dass das in 2010 gegründete Startup 6Wunderkinder wohl kurz vor dem Verkauf steht. Interessent ist kein geringerer als der US-amerikanische Elektronikkonzern Microsoft. Bereits gestern gab das Wall Street Journal bekannt, dass sich die Beteiligten auf eine Übernahme-Summe von „zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar“ geeinigt haben.

Auch nach der Akquisition soll das Gründerteam am Standort in Berlin an Wunderlist weiterarbeiten. Mit der Ausnahme, dass nun regelmäßige Lageberichte an das Microsoft-Hauptquartier in Redmond abgeliefert werden müssen.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.