HTC präsentiert Desire 626G und Desire 526G

HTC hat am Montag zwei neue Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Desire 626G und das Desire 526G sind mit Dual-Sim ausgestattet und werden im April in den deutschen Handel kommen.

Während die ganze Smartphone-Welt gespannt auf den Launch des neuen HTC-Superstars One M9 in Taiwan blickt, ist HTC drauf und dran zwei weitere Smartphones auf den Markt zu bringen. Dabei handelt es sich um die beiden Mittelklasse-Geräte Desire 626G und Desire 526G. Beide Smartphones sind mit einer Dual-Sim-Funktion ausgestattet. Damit hat der Nutzer die Möglichkeit, zwei verschiedene Sim-Karten in einem Smartphone gleichzeitig zu verwenden.

HTC Desire 626G Dual Sim

Das HTC Desire 626G besitzt ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung. Angetrieben wird das Smartphone mit einem 1,7 GHz Octa-Core-Prozessor von MediaTek, der mit 1GB RAM unterstützt wird. Die interne Speicherkapazität beträgt 8GB. Zusätzlich hat der Nutzer die Möglichkeit eine externe MicroSD-Speicherkarte in das Gerät einzusetzen, um zusätzliche Kapazitäten zu erhalten. Die Akkulaufzeit des Smartphones beträgt 2.000 mAh. Als Betriebssystem verwendet HTC Android 4.4 KitKat.

HTC Desire 626G
HTC Desire 526G Dual Sim

Mit einem 4,7-Zoll Display ist das Desire 526G ein bisschen kleiner als das 626G. Auch die qHD-Auflösung ist mit 540 x 960 Pixeln geringfügig geringer. Unter der Haube werkelt ein Quad-Core-SoC mit 1,3 GHz, ebenfalls aus dem Hause MediaTek. Der Arbeitsspeicher beträgt 1GB und die interne Speicherkapazität 8GB. Die beiden Kameras sind mit 8MP (Rückkamera) und 2MP (Vorderkamera) ausgestattet. Das Desire 526G ist ebenfalls mit Android 4.4 KitKat ausgestattet.

HTC Desire 526GNach Angaben des Herstellers werden die beiden Smartphones ab April im deutschen Handel sein. Das HTC Desire 626G Dual Sim kostet voraussichtlich 279 Euro, während das Desire 526G Dual Sim mit 159 Euro nochmals günstiger ist.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.