Samsung fokussiert sich auf Premiumklasse

galaxys6_Metallgehäuse, schlanke Designs und High-Resolution-Displays.  Mit dem Galaxy Alpha, der A-Serie sowie dem neueste Flaggschiff Galaxy S6 machte der südkoreanische Hersteller schon einige Schritte in Richtung Veränderung. Doch das soll erst der Anfang einer komplett neuen Marktausrichtung gewesen sein.

 

So will der südkoreanische Hersteller künftig generell verstärkt auf hochwertige Materialien für ein ansprechendes Design sowie noch schärfere Displays setzen, um seine Geräte für den Markt wieder attraktiver zu machen und damit die Premium-Sparte zu erobern. Zurück gehen diese Neuigkeiten nicht auf irgendwelche Gerüchte, die die Runde machen, sondern auf offizielle Aussagen von Samsungs Co-Chef Shin Jong Kyun auf der heute stattgefundenen Aktionärsversammlung in Seoul.

Nachdem Apple im vierten Quartel des letzen Jahres verschiedenen Analysten zufolge Samsung den Rang als größten Smartphone-Hersteller abgelaufen hat, scheint letzterer dem mit seiner neuen Strategie langfristig entgegentreten zu wollen.
Laut CEO JK Shin verfolgt Samsung Electronics nun das Ziel, seine Position auf dem Premiummarkt deutlich auszubauen. Damit verbunden ist ein komplettes Makeover des eigenen Smartphone Line Ups, um die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend zu festigen.

Klingt jedenfalls nach großen Plänen. Ob sie aufgehen, bleibt abzuwarten.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.