Welt-Neuheit: SanDisk verkündet erste MicroSD-Karte mit 200GB

SanDiskBei den meisten Android-Smartphones kann der Nutzer, für den Fall, dass die interne Speicherkapazität des Smartphones nicht ausreicht, eine zusätzliche MicroSD-Speicherkarte in das Gerät einsetzen. Die Speicherkapazitäten reichen meist von 512MB bis zu 128GB. Nun hat der Speicherkarten-Hersteller SanDisk eine Speicherkarte entwickelt, die bis zu 200GB Speichervolumen besitzt. Wem also 128GB an Musik, Bildern usw. nicht ausreichen, der könnte auf 200GB aufstocken.

Allerdings liegt der Startpreis der Karte bei rund 350 Euro. Das ist mehr, als der Preis mancher Smartphones. Natürlich handelt es sich hierbei um den Preis eines neuen Produkts und man kann davon ausgehen, dass er künftig sinken wird. Aber wer in nächster Zeit eine 200GB-Karte für sein Smartphone haben möchte, wird diesen Preis Wohl oder Übel bezahlen müssen.

Hinzu kommt noch die Problematik mit der Kompatibilität. Samsungs neues Galaxy S6 besitzt keinen MicroSD-Slot mehr, sondern nur noch eine interne Speicherkapazität. Auch ein Problem ist, dass manche Smartphones nur mit einer externen Speicherkarte bis zu 128GB kompatibel sind.

Quelle: http://www.talkandroid.com/239384-sandisk-announces-worlds-first-200-gb-microsd-card/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.