Samsung stellt neuen Design-Chef ein

Samsung will künftig sein Image vom „Pflaster-Look“ aufbessern und stellt Lee Don-tae als neuen Design-Chef ein.

Samsung GehäuseIn letzter Zeit hatte Samsung sehr viel Kritik für seine bekannten Smartphone-Gehäuse bekommen, die immer noch vollständig aus Plastik sind. Vor allem bei der Konkurrenz hat der Pflaster-Look für andauernden Spott gesorgt. Der südkoreanische Hersteller will das ändern und bringt einen neuen Mann ins Spiel, der sich künftig um alle Angelegenheiten rund um das Design kümmern wird.

Lee Don-tae heißt der Mann, der das Image aufpolieren soll. Als stellvertretender CEO war er zuvor bei Tangerine, einem Unternehmen mit Sitz in London, eingestellt. Don-tae hat bereits für große Firmen wie LG, Toyota und British Airways gearbeitet und kennt das Geschäft.

Don-taes erstes Projekt wird wohl das im März kommende Galaxy S6 sein. Es gilt als das Vorzeigemodell von Samsung und soll mit einem edleren Gehäuse ausgestattet werden.

Quelle: https://curved.de/news/samsung-holt-design-chef-aus-ex-firma-von-john-ive-201727

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.