NVIDIA Shield Tablet ermöglicht portable Gaming

Nach Gaming-PC’s und Gaming Laptop’s sind Gaming Tablets der neueste Trend.

Der Hersteller NVIDIA, den man eigentlich durch die Fertigung von Grafikkarten kennt, bringt nun sein zweites Tablet auf den Markt. Nach dem Tegra Note 7 erscheint nun das „ Shield Tablet“.
Seine Besonderheit: Ein Gaming Hub, der einen Store, einen Newsfeed, Android- und PC- Games beinhaltet. Spannend ist folgende Neuerung: Einige Games wie „Half-Life 2“ und „Portal“, bei denen die Kompatibilität mit einem Controller möglich ist, werden in einer eigenen Unterkategorie im Store erfasst.
Das Gerät wird höchstwahrscheinlich mit dem firmeneigenen Tegra K1 Prozessor laufen und einen 7,9 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln haben.

Da es beim Gamen nicht nur auf ein gutes Bild, sondern auch auf einen guten Sound ankommt, zeigt das Shield Tablet zwei große Frontlautsprecher.

Vielleicht ist dies ja der benötigte Fortschritt, um Zocker auch mal aus Ihren Gaminghöhlen hinaus ans Tageslicht zu bekommen.
nvidia_shield_tablet

Quelle: talkandroid

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.