Samsung dementiert Galaxy S 4 Gerüchte

SamsungEtwas überraschend gab es bereits gestern erste Gerüchte zum Nachfolger des erst seit Mitte diesen Jahres erhältlichen Flaggschiff-Smartphones Samsung Galaxy S 3 (siehe hier). Demnach werde die Vorstellung des Samsung Galaxy S 4 bereits beim Mobile World Congress 2013 im Februar erfolgen. Auch bezüglich des Displays gab es bereits die Vermutung, dass Samsung die Größe noch mal um 0,2 Zoll auf 5,0 Zoll steigern werde. Den gestrigen Gerüchten ist Samsung jetzt per Twitter deutlich entgegengetreten, berichtet die US-Website Phandroid.

In der Botschaft bezeichnet Samsung die verbreiteten Meldungen schlichtweg als falsch. Bisher gebe es noch keinerlei Festlegungen bezüglich der technischen Daten. Daher könne es auch keinerlei Gerüchte dazu geben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.